Thüringer Landesmeisterschaften im Straßenrennen – 06.05.18

Bei sonnigen Wetter gingen am vergangenen Sonntag um die 180 Fahrer/-innen an den Start zur Thüringer Landesmeisterschaft in Gottesgrün. Die durchaus wellige Strecke verlangte den Teilnehmern einiges ab und sorgte für spannende Rennen und glückliche Sieger. In der Altersklasse (AK) der U11 konnten sich Hans Hornschuh (RSC Waltershausen-Gotha) und Lilly Göller (SSV Gera) durchsetzen. Die Titel der Landesmeister der AK der U13 sicherten sich Viktor Wedekind (RSV Blau-Weiß Meiningen) und Gwen Böttcher (SSV Gera).

Die Rennen der AK U15 entschieden Miriam Zeise (1.RC Jena) und Morice Ostermann (RSC Turbine Erfurt) für sich. Die Altersklasse der U17 konnte Leo Zierenner (RSC Turbine Erfurt) und Lena-Fabienne Franke (SSV Gera) gewinnen. Bei den Junioren und Juniorinnen setzten sich jeweils Tim Oelke (RSV Blau-Weiß Meiningen) und Dorothea Heitzmann (RSC Turbine Erfurt) durch.

Im Elite Bereich und bei den Senioren 3 dominierte der gastgebende Verein 1.RSV 1886 Greiz mit den Siegen von Jonathan Dinkler (P&S Team Thüringen) und Bernd Weinhold. Bei den Senioren 2 hingegen setzte sich Christian Rose (RC Jena) durch.

Alle Ergebnisse kompakt sind diesem Bericht angehangen. (TRV)

Ergebnislisten LVM Straße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.