Sieg für Sprigode und Geßner – 19.09.2016

Am vergangen Wochenende waren die Sportler der Alterskalssen U17 männlich und weiblich beim Bundessichtungsrennen des BDR in Holtensen am Start.

In der männlichen Jugend stand am 17.09.16 ein 10 km langes Zeitfahren an, bei dem Tim Oelke (RSV Blau Weiß Meiningen 1983) mit Platz 6 und Jacob Geßner (RSC Turbine Erfurt) mit Platz 7 überzeugten. In der weiblichen U17 konnte sich Anne Sprigode (SSV Gera 1990) vor Lena Charlotte Reißner (ebenfalls SSV Gera 1990) den Sieg holen. Auch beim Straßenrennen der ännlichen Jugend wurde Thüringen stark vertreten. So belegten Jacob Geßner (RSC Turbine Erfurt), Tim Oelke (RSV Blau Weiß Meiningen 1983), Ben Poschadel (RSC Turbine Erfurt) und Paul Groch (SV Sömmerda) die Plätze 4,5,8 und 9.

Beim zugleich stattfindenden Bundesligaabschluss in Düsseldorf, der Junioren und U23 Klasse konnte sich Konrad Geßner den Sieg sichern. Zugleich belegte das Team P&S den 3. Platz in der Gesamtmannschaftswertung der U23. Auch Fabian Käßmann konnte mit einem starken 8. Platz von sich überzeugen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.