Heiße Radrennen – 06.12.2016

Heiße Radrennen – 06.12.2016

Heiße Radrennen bei eisiger Kälte Spannende Kämpfe beim Südpark-Crossrennen

Am vergangenen Samstag fand im Erfurter Südpark die Erstauflage des Erfurter Südcrossrennens statt. Auch wenige Nachwuchssportler des Thüringer Radsport Verbandes nahmen teil. So sicherte sich Paul Uwe Kitzmann (SV Aufbau Altenburg) in der U11, sowie Pit Trebes (SV Sömmerda) in der U13 und Pascal Hauspurg (SV Ballstedt) in der U19, jeweils den 2. Platz. Read more about Heiße Radrennen – 06.12.2016

Erster Weltcup Sieg für Pauline Grabosch – 14.11.2016

Erster Weltcup Sieg für Pauline Grabosch – 14.11.2016

Pauline Grabosch hat in Apeldoorn ihren ersten Sieg beim Bahn-Weltcup eingefahren. Im 500-Meter-Zeitfahren gewann die erst 18-Jährige in neuer persönlicher Bestzeit von 33,974 Sekunden und blieb damit auch als einzige Fahrerin unter der 34-Sekunden-Marke. Grabosch verwies Wai Sze Lee (34,094/Hongkong) und Tania Calvo Barbero (34,256/Spanien) auf die Plätze zwei und drei. Read more about Erster Weltcup Sieg für Pauline Grabosch – 14.11.2016

TRV Jugendfördercup 2017 der Sparkassen Versicherung startet – 11.11.2016

TRV Jugendfördercup 2017 der Sparkassen Versicherung startet – 11.11.2016

Der erste Wettkampf für den Jugenförder Cup 2017 wird am kommenden Samstag traditionell mit dem Crosslauf auf dem Gelände der Gerarer Radrennbahn, stattfinden. Bei den Altersklassen U11 bis U15 liegen 193 An­mel­dun­gen vor. Das größte Starterfeld mit über 40 Teil­neh­mern wird bei den Jungs der Altersklasse U11 erwartet. Read more about TRV Jugendfördercup 2017 der Sparkassen Versicherung startet – 11.11.2016

Thüringer Bahnradsprinter stark bei der EM – 28.10.2016

Thüringer Bahnradsprinter stark bei der EM – 28.10.2016

Pauline Grabosch vom RSC Turbine Erfurt gefiel bei der Europameisterschaft trotz einer vorherigen zweiwöchigen Erkrankung, ihrem ersten Start in der Eliteklasse in Saint-Quentin-en Yvelines in der Nähe von Paris, besonders im 500m-Zeitfahren. Hier unterlag die 18-Jährige lediglich der Russin Schmelewa um 8/1000stel Sekunden und holte völlig überraschend die Silbermedaille. „Das war eine ganz starke Leistung, mit der ich vorher nicht gerechnet hatte“, bilanzierte ihr Heimtrainer Tim Zühlke. Read more about Thüringer Bahnradsprinter stark bei der EM – 28.10.2016